Startseite ProdukteUmwelt-Prüfschrank

ISO16750-4 Spritzen-Wasserprobe-Kammer der Klausel-4,2, die Wärmestoß-Prüfung auf dem Fahrzeug verursacht durch Schmelzwasser simuliert

Bescheinigung
China KingPo Technology Development Limited zertifizierungen
China KingPo Technology Development Limited zertifizierungen
Ich bin online Chat Jetzt

ISO16750-4 Spritzen-Wasserprobe-Kammer der Klausel-4,2, die Wärmestoß-Prüfung auf dem Fahrzeug verursacht durch Schmelzwasser simuliert

ISO16750-4 Clause 4.2 Splash Water Test Chamber Simulating Thermal Shock Testing On Vehicle Caused By Ice Water
ISO16750-4 Clause 4.2 Splash Water Test Chamber Simulating Thermal Shock Testing On Vehicle Caused By Ice Water ISO16750-4 Clause 4.2 Splash Water Test Chamber Simulating Thermal Shock Testing On Vehicle Caused By Ice Water

Großes Bild :  ISO16750-4 Spritzen-Wasserprobe-Kammer der Klausel-4,2, die Wärmestoß-Prüfung auf dem Fahrzeug verursacht durch Schmelzwasser simuliert

Produktdetails:

Herkunftsort: China
Markenname: KingPo
Zertifizierung: Calibration certificate
Modellnummer: KP-1023

Zahlung und Versand AGB:

Min Bestellmenge: 1
Preis: To be Quoted
Lieferzeit: 35
Zahlungsbedingungen: T/T
Versorgungsmaterial-Fähigkeit: 25 pro Monat
Ausführliche Produkt-Beschreibung
Standard: ISO16750-4 Klausel 4,2 Zyklen: 100
Die Haltezeit des spezifizierten Temperatur Tmax-Th: 1h oder bis die DUT-Temperatur ist stabil Umwandlungsdauer: <20s>
Prüfen Sie Flüssigkeit: Entionisiertes Wasser + 3% reiner Arizona Staub oder 5% Natrium Wassertemperatur: 0~+4°C
Markieren:

ozone test chamber

,

temperature and humidity chamber

 

ISO16750-4 Wasser-Spritzen-Test-Kammer der Klausel-4,2, die Wärmestoß-Prüfung auf dem Fahrzeug verursacht durch Schmelzwasser simuliert

 

Zweck 

Das Produkt, das im flachen Wasserstand des Fahrzeugs benutzt wird, simuliert die Wärmestoßprüfung, die durch Schmelzwasser verursacht wird. Der Zweck ist, das Spritzen des Schmelzwassers in ein Heizsystem oder eine Komponente beim Fahren zu simulieren auf einer nassen Straße im Winter. Ein Ausfallmodus ist ein Koeffizient der hitzebedingten Ausdehnung, der mechanischen Knacken oder Dichtungsausfall verursacht. Ein anderer zusätzlicher Ausfallmodus, nicht umfasst in 5.3.3, ist die Reduzierung in der Enge und im Wassereindringen in Systeme oder in Komponenten.

Es gibt zwei Möglichkeiten, den Test durchzuführen (sehen Sie Abschnitte 4,2 und 4,3)

 

Prüfen Sie

Erhitzen Sie das DUT (Gerät in Versuch) zu einer bestimmten maximalen Temperatur) und die spezifizierte Zeit (Stunden) in einem Ofen. Sprühen Sie das Schmelzwasser zum DUT für 3 Sekunden.

 

ISO16750-4 Spritzen-Wasserprobe-Kammer der Klausel-4,2, die Wärmestoß-Prüfung auf dem Fahrzeug verursacht durch Schmelzwasser simuliert 0

               ISO16750-4 Spritzen-Wasserprobe-Kammer der Klausel-4,2, die Wärmestoß-Prüfung auf dem Fahrzeug verursacht durch Schmelzwasser simuliert 1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wenn das DUT nur in einer Richtung auf dem Fahrzeug gespritzt wird, sprüht es nur in Richtung der Einbauposition. Wenn die Ausrüstung in den mehrfachen Richtungen auf dem Fahrzeug gespritzt wird, sollten diese Richtungen angegeben werden, und jede Richtung wird mit einem neuen DUT geprüft. Die Breite des Spritzens ist immer größer als die Breite des DUT. Wenn die Größe des DUT, das Spritzwasser annimmt, viel größer als der einzelne Sprinkler ist, sollten mehrfache Düsen vereinbart werden, um Wasser in das DUT in den Reihen zu spritzen.

 

 

Zyklen 100
Die Haltezeit des spezifizierten Temperatur Tmax-Th 1h oder bis die DUT-Temperatur ist stabil
Umwandlungsdauer <20s>
Prüfen Sie Flüssigkeit Entionisiertes Wasser + 3% reiner Arizona Staub oder 5% Natrium
Wassertemperatur 0~+4°C
Wasserstrom 3L-4L/3s (Herausströmenprozeß)
Tülle zu DUT-Abstand 325 ± 25mm (zur Verfügung gestelltes Wasser sollte die Breite des DUT übersteigen)
Arbeitsmodus (ISO16750-1) Sehen Sie Abbildung 5
Richtung des DUT Selben wie Ladenrichtung

Kontaktdaten
KingPo Technology Development Limited

Ansprechpartner: Ms.Lynette Wong

Senden Sie Ihre Anfrage direkt an uns (0 / 3000)